Presse

Wilhelmine Wulff  / pixelio.de

 

Deutschland braucht mehr Mentorenprojekte, damit alle Jugendlichen eine faire Chance für ihren Start ins Berufsleben bekommen - daran glauben wir. Deshalb freuen wir uns, dass die Medien immer wieder über das Mentorenprojekt Neukölln berichten und unsere Idee bekannt machen.

 

 

Deutsche Welle: "Zukunft schaffen: Mentoren helfen Jugendlichen" (20. Juli 2013). Journal-Reporter Markus Reichert begleitet Mentee Natalie Schmidt und ihre Mentorin Josefa Brunner - in der Schule, beim Büffeln und Zuhause. Ein intensiver Einblick in das Leben von Mentoringpaaren. Mehr

 

Neuköllner Net: "Ein Freund, ein guter Freund..." (07. März 2012). Das ist das beste, was es gibt auf der Welt - das wussten schon die Comedian Harmonists. Doch die Neuköllner Mentoren sind mehr, sie machen Mut, hören zu und geben Tipps, wenn es mal nicht so läuft. Und am Ende werden sie vielleicht auch Freunde. Denn auf die hört man bekanntlich am liebsten, weiß Reporter Fabian Friedmann. Mehr

 

Tip: "Die Anschieber" (Januar 2012). Kaum etwas ist so befriedigend, wie benachteiligten Jugendlichen auf den Weg zu helfen - das ist das Fazit von Tip-Reporterin Verena Borell nach einem Treffen mit Mentoringpaar Nina und Sarah. Mehr


Berliner Woche: "Was soll ich einmal werden?"
(23. März 2011). Bei dieser Frage unterstützt Mentorin Iris Mentee Amra. "Sie ist wie eine Freundin für mich", sagt Amra. Mehr

Berliner Morgenpost: "Sie ist wie eine Schwester für mich" (2. März 2011). Die Mentorin Sabine Krey begleitet ihre Mentee Özlem Arslan schon seit deren Schulzeit. Sie hat ihr auch geholfen, eine Lehrstelle als Zahnarzthelferin zu finden. Zusammen mit Sabine könne sie alles schaffen, was sie sich vornimmt, sagt Özlem. Mehr


Chrismon: "Vorbild sein" (November 2010)
. Komisch und anstrengend fand Mirsada ihre hochgebildete Mentorin anfangs. Wie eine Fremde aus einer anderen Welt. Heute guckt sie sich so einiges von ihr ab. Mehr


Video: Aktionstag am Neuköllner Rathaus (Juni 2010)
. Das Mentorenprojekt Neukölln und das Projekt Neuköllner Talente fordern: mehr Patenschaftsprojekte für die Zukunft unserer Kinder. Mehr


ZDF Magazin Menschen (Juni 2009)
. Aysel macht ihren Schulabschluss und wird dabei von einer Mentorin aus dem Mentorenprojekt Neukölln unterstützt. Dass sich jemand für sie interessiert, ist eine neue Erfahrung. Mehr


Dreizehn - Zeitschrift für Jugendsozialarbeit: "Bildungscoaches für Migrantinnen und Migranten" (Juni 2009)
. Die Unterstützung der Mentoren in Neukölln beginnt mit Hausaufgabenhilfe und entwickelt sich oft zu einer engen Beziehung. Damit gleichen die Mentoren nicht zuletzt das aus, was in vielen Familien fehlt: das Interesse an der Zukunft der Jugendlichen. Mehr

Do you want to check your luck ? . klick mich